Schrift2 TitelbildDas Handbuch der frühen Pfennigzeit 1876-1881 von Franz Ullmann wurde als zweite Schrift der Arbeitsgemeinschaft aufgelegt.

Auf über 160 Seiten hat unser langjähriges Mitglied das Spezialgebiet der frühen Pfennigzeit ausgearbeitet. Dabei wird in besonderer Akribität auf Farb- und Papierunterschiede, Plattenfehler und Druckzufälligkeiten sowie Portostufen eingegangen. Mit einer reichhaltigen Bebilderung sind ebenso die Bereiche Frankaturen, Destinationen und die Verwendung von Formularen in herausragender Weise dargestellt.

Unser besonderer Dank für diese außergewöhnliche Arbeit gilt dem Autor Franz Ullmann sowie Dietmar Schmitz für die Aufbereitung. Das Werk kann über unser Literaturangebot bezogen werden.

Rundbrief79 TitelbildDer neue Rundbrief 79 ist erschienen. Einige Highlights der aktuellen Ausgabe:

  • Vormarkenzeit: Die Einführung der Rayonstempel in Tirol und Salzburg sowie Teilen des Inn- und Hausrückviertels April 1811
  • Marken- und Stempelforschung: Die Restbestände der bayerischen Briefmarken und ihre Verwertung
  • Postgeschichte: Ulm und Neu-Ulm und was es damit auf sich hat(te) ...
  • Postgeschichte: Norwegen-Bayern über Mecklenburg-Schwerin (1851)

Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie in der Rubrik "Rundbriefe aktuell". Alle Mitglieder erhalten den Rundbrief in den kommenden Tagen automatisch per Post zugestellt. Der Bezug für Nichtmitglieder erfolgt über unseren ersten Vorsitzenden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Literaturangebot.

RundbriefCollageDas neue Onlineangebot auf unserer Internetseite erleichtert die Recherche nach veröffentlichten Rundbriefartikeln: Im Rundbriefregister kann über die Eingabemaske bequem nach gewünschten Artikeln gesucht oder einfach in den bereits verausgabten Rundbriefen gestöbert werden.

Bayerische Schmankerl

Franz Ullmann

Eingeschriebene Drucksache aus Augsburg vom 28.4.1914 mit dreifacher Nach- und Retoursendung, aber nicht in Bayern, sondern in Deutsch-Südwest-Afrika (!!!).

Weiterlesen ...

Rundbrief Leseproben